Konflikt Kollegen Business Coaching

Konflikte mit Kollegen, Mitarbeitern oder Führungskraft

Oft fängt es mit einer kleinen Meinungsverschiedenheit unter Kollegen an und endet in einem handfesten Streit, der die Zusammenarbeit anstrengend oder sogar unmöglich macht. Und auch als Mitarbeiter gibt es immer wieder Situationen, in denen du dich von deinem Chef falsch verstanden oder ungerecht behandelt fühlst. Die Folge ist, dass deine Motivation sinkt und das führt wieder zu neuen Auseinandersetzungen mit deiner Führungskraft.

Genauso wirst du es als Vorgesetzter immer mal wieder erleben, dass es zu Streitigkeiten mit deinen Mitarbeitern oder Angestellten kommt. Verweigern sie die Arbeit und lassen sie sich nicht von dir führen oder gab es einfach ein Missverständnis?

Auf Dauer greifen ungeklärte Meinungsverschiedenheiten deine psychische und physische Gesundheit an und wirken sich negativ auf das restliche Team aus. Insgesamt führen schwelende Konflikte zu einer schlechteren Arbeitsleistung und gefährden damit den Umsatz – im schlimmsten Fall sogar die Existenz des gesamten Unternehmens.

Zudem ist oft auch das Privatleben durch Konflikte im Beruf belastet und das führt zu psychischen und physischen Beschwerden bei der Familie.

Deshalb ist es in meinen Augen fahrlässig Spannungen in beruflichen Beziehungen nicht offenzulegen, anzusprechen und zu klären. Die Haltung »Ich muss im Job keine Freunde finden und kleine Kämpfe gehören nun mal dazu!« ist zu kurz gedacht. Du solltest Konflikte ernst nehmen. Je eher und nachhaltiger du sie klärst, desto besser wird deine Beziehung zu deinen Kollegen, deinen Mitarbeitern und deinem Chef, die Motivation der Beteiligten steigt wieder und damit auch die Arbeitsleistung.

Zudem stärkt jeder geklärte Konflikt den Zusammenhalt, da ihr gemeinsam gelernt habt, dass ihr einen positiven Einfluss auf unangenehme Situationen haben könnt.

Ich unterstütze dich mit meinen Coachings zunächst dabei, Abstand zu deinem Konfliktzu bekommen. Diese Distanz ist eine wichtige Grundlage, damit du dir bewusster werden kannst, was genau zu der Situation geführt hat und wie Lösungsansätze aussehen könnten. Ich helfe dir außerdem, die passende Strategie und den richtigen Ton für ein klärendes Gespräch zu finden.

Zusätzlich biete ich dir an, als Mediator das Klärungsgespräch mit dir und deinem Kollegen oder Chef zu führen. Dabei geht es nicht darum, dass ich mich auf eine der beiden Seite schlage, sondern als »neutraler Dritter« dazu beitrage, eine Einigung zu finden, die für beide Konfliktpartner eine zufriedenstellende Lösung darstellt.

Typische Konfliktthemen

  • Unterschiedliche Sichtweisen, wie die Arbeit zu erledigen ist
  • Uneinigkeit über die Verteilung der Aufgaben
  • Meinungsverschiedenheiten über die Kompetenzen
  • Auseinandersetzungen über die Art der Kommunikation
  • Unzufriedenheit mit Arbeitsmaterial, Strukturen, Sitzordnung etc.
  • Ungerechtigkeiten (Höhe des Gehalts, Bevorzugung, ungleiche Bewertung etc.)
  • Eigenheiten von Kollege oder Chef (Auftreten, Kommunikation, Führungsverhalten, Prioritäten etc.)
  • Ärger über Arbeitsverweigerung
  • ...

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert